ü b e r   d i e   s u c h e r i n .

Ein Porträt der Seiteninhaberin von sucherin.de Es ist nur die eine Gesichtshälfte zu sehen. Ältere Frau mit Lachfalten. Foto in schwarzweiss.
Ein Porträt der Seiteninhaberin von sucherin.de Es ist nur die eine Gesichtshälfte zu sehen. Ältere Frau mit Lachfalten. Foto in schwarzweiss.

»Schön sein bedeutet, du selbst zu sein.« Thích Nhat Hanh

 

Die Sucherin liebt Falten, graue Haare, dicke Bäuche, dünne Beine, kleine und große Brüste, Körperhaare, Altersflecken, Schlupflider, Muttermale, Sommersprossen, Segelohren, Narben und die anderen Dinge, die uns zu den einzigartigen Menschen machen, die wir alle sind.

 

All diese Eigenheiten gelten nicht als "schön", täglich hadern Menschen mit ihrem Aussehen, fühlen sich falsch, hässlich, ungenügend. Fotografie findet also nicht in einem luftleeren Raum statt - und sie kann auch anders, als Schönheitsnormen zum millionsten Mal reproduzieren.


Lustvoll feiert die Fotografie der Sucherin Menschen in ihrer lebendigen und widerspenstigen Vielfalt.

D u   b i s t   g e n a u   r i c h t i g .

Aus ihrer Erfahrung im Fotostudio weiß die Sucherin, dass viele Menschen es als unangenehm, sehr herausfordernd und anstrengend erleben, bei einem fremden Mensch vor der Kamera zu stehen, womöglich noch von mehreren Studioblitzen "umzingelt" zu werden und dann auch noch auf Befehl lächeln zu sollen.


Der Sucherin ist es wichtig, dass es eine gute Erfahrung für Dich wird.
Du bist willkommen, gerade auch, wenn Du Dich unsicher oder unwohl vor der Kamera fühlst.
Du bist willkommen, gerade auch, wenn Du mit Krankheit, Einschränkung, Behinderung lebst und/oder hochsensibel bist.

Gemeinsam klären wir vorab, was Du Dir wünschst, wo und wie das Shooting gestaltet wird, damit es für Dich passt.
Du kannst gerne eine Vertrauensperson mitnehmen.


Die Sucherin kann keine Gebärdensprache, kommuniziert aber grundsätzlich viel mit Gesten und Mimik, nicht nur wenn sie fotografiert (u.a. deshalb hat ihr Gesicht auch so viele Falten).

w e r?

Du. Und: Du bist auch willkommen, wenn Du Angst vor der Kamera hast, Dich selbst nicht "schön" fühlst und/oder Abwertungen erlebst.

w i e?

Die Sucherin fotografiert mit zärtlichem Blick, wertschätzend und immer mit Respekt - v.a auch für Deine persönlichen Grenzen.

w 0?

Die Sucherin fotografiert Dich in natürlicher Umgebung (z.B. zu Hause oder Outdoor). Sie sorgt aber auch im Studio für eine entspannte Zeit.